Si Fu Manuel Schwarz



Herr Schwarz blickt auf 25 Jahre Kampfkunsterfahrung zurück und gibt seit 15 Jahren Unterricht in
Dacascos Wun Hop Kuen Do Kung-Fu, Kickboxen und Selbstverteidigung

Kajukenbo Self-Defense InstituteSifu SocietyWun Hop Kuen Do International AssociationWorld Kickboxing and Karate Union

Mehr Informationen »

Si Fu Manuel, geboren 1969, sammelte schon umfangreiche Erfahrungen auf höchstem Niveau in den Sportarten Judo, Reiten und dem Fechten, bevor er 1991 schließlich beim Kung Fu und seinem Lehrer Si Gung Hubert Wolf in Rahlstedt landete.

Schon von beginn an hatten Si Fu Manuel und Si Fu Tobias eine besondere Freundschaft. Da sich beide gut verstanden und ergänzten, ernteten sie schnell die ersten Früchte ihrer gemeinsamen Anstrengungen und bestanden zusammen ihre erste Prüfung, den Gelbgurt. Diese Laufbahn setzte sich bis zur gemeinsamen Schwarzgurtprüfung am 09.06.01 fort.

Heute unterrichtet Si Fu Manuel die Schüler im Juka Dojo und vermittelt ihnen die Werte und die Kunst, die er von seinem Si Gung erlernte. Er steht den Schülern nicht nur mit Rat und Tat zur Seite, sondern dient ihnen auch als Vorbild.

Am 20.09.2011 wurde ihm im Rahmen eines Lehrgangs von Professorin Malia Bernal (Xiang Dai Kung Fu und 8. Meistergrad W.H.K.D. und 8. Meistergrad Kajukenbo) am Ende des Trainings nach bestandener Prüfung den vierten Meistergrad (W.A.S.S.) und den Titel „Si Fu“ verliehen.

4. Meistergrad Wolf Active Selfdefense-System W.A.S.S

Kampfkunstbeginn 1975

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.